Meschugge

Der Black

Art.Nr.: 1CD91127-2
CD, 2008
 à  15,95 € |

„Der Black“?

Moment mal, dass ist doch der von Schobert & Black?!

Richtig!

Und der Black legt mit „Meschugge“ seine erste CD nach Schobert und Black vor.

Nach dem plötzlichen Tod von Schobert im Jahr 1992 hat sich der Black zurückgezogen.  Eine Neuauflage des legendären Duos mit einem anderen Kollegen war für den Black undenkbar und so zog es ihn zwar ab und an auf die Bühne aber so ein richtiges Comeback sollte es eigentlich nie geben.

Aber da waren die vielen Fans  die sich ein Wiederhören mit der „Stimme“ von Schobert & Black wünschten.

Umjubelte Auftritte auf den Pfingst-Festivals auf der legendären Burg Waldeck -unter anderem mit der Liedermacher-Kollegin Joana- haben ihn dann auch bestärkt eine CD mit neuen Liedern zu produzieren.

Unterstützt von dem brillanten Adax Dörsam an den Gitarren, hören wir unter anderem, kritische Töne über die umstrittene Waldschlösschenbrücke am Dresdener Elbufer und die Globalisierungs-Exzesse aber auch ironisch-komische  Lieder über die hohe Kunst der Mardervertreibung oder das Schicksal von Sattelschlepperfahrern.

Hier kommt Der Black, in seiner unverwechselbaren Art, mit neuen Liedern voller feinsinnigem Wortwitz, bei denen auch die bissigen Töne ihren Platz haben und über all dem die schiere Lust an der Sprache schwebt.

Diese CD ist der beste Beweis dafür, dass es möglich ist, intelligente, nachdenkliche, lebensfrohe, und kritische Texte in zeitgemäße, handgemachte  Musik zu kleidend. Entscheidend dabei geholfen hat Ihm dabei der großartige Texter Pit Klein, den viele Waldeck-Besucher schon seit vielen Jahren als begnadeten Moderatoren kennengelernt haben. CD im aufwändigen DIGIPAK mit allen Texten

  • Liederbestenliste: CD des Monats  im August 2008
  • Liederbestenliste: Titel: Wimpelpatriotismus, Platz 1 im Oktober 2008
  • Der FOLKER! schreibt: Eine CD, die in ihrer Gesamtqualität wohltuend die meisten Veröffentlichungen des Genres überragt.
  • Die Folkworld schreibt: Meschugge" ist ein Album, das textlich äußerst clever und vergnüglich ist.
  • Siegener Zeitung schreibt: „Der Black“ (Lothar Lechleiter), die eine Hälfte des Duos Schobert & Black, packt und begeistert – musikalisch, bissig, satirisch, etwas zynischer als in früheren Tagen. Er ist ein Liedermacher, der pointiert und mit viel Esprit in Wort und Sinn die Menschen fesselt.

CD 1

  1. Grundsätzliches
  2. Wimpelpatriotismus
  3. Die zwei Fasane
  4. Sattelschlepperfahrer
  5. Meschugge
  6. Lebenslauf 1
  7. Hufeisen bringen Glück
  8. Lebenslauf 2
  9. Agentenlos
  10. Duerme negrito
  11. Mardervertreibung oder Fuck the marder
  12. Lohn und Brot
  13. Der Spezialist
  14. Nota Bene