Arik Brauer

Cover der CD Arik Brauer von Arik Brauer

Arik Brauer

Art.Nr.: 1CD17323-2
CD, 2013
 à  19,95 € |

1971 erschien so eine Liedersammlung auf einer Langspielplatte ohne Titel, deren Cover ein fantastisch-realistisches Gemälde zeigte. Nur das Signet dieses Bildes gab Hinweis auf Komponist und Interpret: 'Arik Brauer.'
Diese namenlose Platte wurde ein Riesenerfolg. Nicht nur bereiteten diese Songs den Trend für Interpretationen in Dialektsprache, sie konfrontierten Hörerinnen und Hörer mit charmant-hintersinnigen und kritisch-intelligenten Texten über Themen wie Obdachlosigkeit, Krieg, Architektursünden, Kindesmißhandlung, Antisemitismus, Ignoranz und Ausgrenzung behandelten.

Wahrlich kein Stoff für die Hitparade; und doch erreichte Arik Brauer mit dieser LP Gold-Status.

Daß diese Botschaften bei aller Ernsthaftigkeit so gut ankamen, liegt in dem tief gegründeten Humor und der Menschenkenntnis von Arik Brauer, der einen Spiegel vorhält, in dem sich jeder wiederfindet und ob des pointierten Vortrages nicht gleich wegschaut.

Daß alle diese Songs heute so aktuell wie zur Zeit der Veröffentlichung ankommen, spricht für ihre Qualität und (leider) auch für den Zustand unserer alltäglichen Umgebung.

'Arik Brauer', die LP, ist als CD mit dem Original-Cover erschienen und mit einem 32seitigem Begleitbuch ausgestattet, das alle Texte enthält und Arik Brauers fantastischen Realismus zeigt.

Titelfolge:
1 Oho Halalalie (& Orchester Johannes Fehring)
2 Die Jause (& Orchester Johannes Fehring)
3 Sie hab'n a Haus 'baut
4 Wie a Hund (& Orchester Johannes Fehring)
5 Warum ist er so dumm
6 Sein Köpferl im Sand
7 Reise nach Afrika (& Orchester Johannes Fehri
8 Der Surmi Sui (& Orchester Johannes Fehring)
9 Der Spiritus (& Orchester Johannes Fehring)
10 Rostiger die Feuerwehr kommt! (& Orchester Jo
11 Serenade (& Orchester Johannes Fehring)
12 Dschiribim - Dschiribam