Thomas Friz & Pankraz

Thomas Friz und Pankraz

Art.Nr.: 1CD91643-2
CD, 2008
 à  15,95 € |

Was Thomas Friz´ Schaffen auszeichnet ist eine Stil- und Geschmackssicherheit, die auf einer tiefen Kennerschaft sowohl der literarisch-politischen als auch der musikalischen Traditionen gründet. Texte und Melodien gehen bei ihm eine einzigartige Verbindung ein. Er zieht sich Lieder förmlich an, durchwirkt sie, macht sie aktuell, spürbar, authentisch.

In den vier hervorragenden Musikern der Folkgruppe Pankraz hat Thomas Friz nun ideale Partner gefunden.

Gemeinsam gestalten sie ein Programm, das in seiner lyrischen Kraft und warmen musikalischen Vielfarbigkeit seinesgleichen sucht.

Nein, dass ist kein Aufguss der alten Zupfgeigenhansel, sondern ein kraftvoller Neubeginn bei dem man sich aber auch liebevoll dieser Wurzeln besinnt.

Die gemeinsame CD, die Vertonungen der Dichtung von:

Walter Mehring,  Erich Kästner,  Mascha Kaléko,  Kurt Tucholsky,  Theodor Kramer,  Selma Merbaum-Eisinger,  Volker von Törne,  Schmerke Kaczerginski,
Itzik Manger  und aus „Des Knaben Wunderhorn“ (Clemens Brentano und Achim von Arnim)

umfasst, ist ein herausragendes Beispiel für den sorgfältigen und feinfühligen Umgang mit unserer literarisch-musikalischen Tradition, ein einzigartiges Zusammenspiel von Poesie und Musik.
Ein Hörbuch mit Musik?  Eine Folk-CD?  Eine Chanson-CD?

Egal! Ihre Ohren brauchen keine Schubladen. Nur die Bereitschaft zum konzentrierten Zuhören.
Dann ist Ihnen ein kulturell hochrangiges Hörerlebnis garantiert.

Ein Rezensent schreibt über die CD:
Ein Glückstreffer sondergleichen ist auch die auf dieser CD erstmals zu hörende Zusammenarbeit von Thomas Friz mit der Dresdener Band PANKRAZ. Deren ambitioniertes Spiel auf den traditionellen Instrumenten Akkordeon, Geige, Mandoline, Kontrabass und Gitarre geben den guten, so wohltuend altmodischen Liedern von Thomas genau das musikalische Fundament, das diese brauchen.
Fazit: THOMAS FRIZ hat mit PANKRAZ hier ein Meisterwerk vorgelegt. Wer dieses Album kauft, erhält ein verdammt gutes, ehrliches, authentisches, lyrisches, pralles Stück Musik von einem Sänger, der sich den aufrechten Gang und viel Rückgrat bewahrt hat und der damit getrost auf jede Form von musikalischem Zeitgeist pfeifen kann.