Leise Zeichen

Klaus Hoffmann :  Leise Zeichen

Klaus Hoffmann

Art.Nr.: 1CD99536-2
CD, 2016
 à  17,95 € |

40 Jahre Bühne: Schauspieler, Autor und vor allem Sänger
Seine Lieder sind wie Tagebucheinträge. Aufgewühlt und berührt bestärkt er die Hoffnung auf eine andere, eine bessere Welt. Aus der Tradition der Liedermacher hat er sich entwickelt, ist Freigeist und Poet. So viel Einfluss der 60er und 70er, so viel Pop und Swing ist auf keinem seiner anderen Alben zu hören.
16 neue Lieder begleitet von seinen Freunden, seiner Band: Stephan Genze (Drums) Peter Keiser (Bass), Michael Brandt (Gitarren) und Hawo Bleich, der langjährige Pianist, Keyboarder und Arrangeur eines tongewaltigen Orchesters.

Darüber hinaus schauten Till Brönner, der bei einem wunderschönen Berlinlied den Ton angibt, die Münchener Philharmoniker und Tierra Negra, ein brillantes spanisches Gitarrenduo, im Tonstudio vorbei. "Leise Zeichen" - ein zeitloses, musikalisches Statement des deutschen Chansonniers unserer Zeit: Klaus Hoffmann.

01  So lang her 
02  Wer küsst die Braut 
03  Ich hätt so gern diesen Walzer mit ihr getanzt 
04  Es regnet immer auf Sylt 
05  Wenn du mich suchst 
06  Sie 
07  Das Ende aller Tage 
08  Leise Zeichen 
09  Alle,die da fallen 
10  Lalala 
11  Du bist die Hoffnung 
12  Nur für mich allein 
13  Du machst mich immer noch verrückt 
14  Niemals 
15  Burroquito 
16  Die Geschichte meiner Lieder