Konstantin Wecker liest Rilke

Cover der CD " Wecker liest Rilke " von Konstantin Wecker

Konstantin Wecker

Art.Nr.: 1CDLL010-2
CD, 2012
 à  15,95 € |

Konstantin Wecker gelingt es Rilkes Verse lebendig zu machen.  Das macht diese CD zu einem Geschenk der Besinnung in einer unruhigen Zeit.
Konstantin Wecker bemerkt zum Album:
"Die Aufnahmen für dieses Hörbuch entstanden im Januar 2012... Ich hatte einige Wochen Zeit, mich wieder in das Werk des Meisters zu vertiefen....Fast einen ganzen Monat in Rilke eintauchen zu dürfen ist ein Geschenk. Diese Gedichte in der ansonsten samtenen Ruhe der winterlichen Toscana zu erleben bedeutet, sich selbst wieder ein Stück näher zu kommen.
Kein Rilke-Vers, der nicht auf das Credo seines Gedichtes „Archaischer Torso Apollos“ verweist: „Du musst dein Leben ändern.“
Meine kleinen Klavierkompositionen sind dabei eher Improvisationen, entstanden aus der Verzückung des Augenblicks, zarte Hinführungen, nicht Vertonung, sondern ausschließlich Impression.
Wenn es mir gelingt, damit zu erreichen, dass der Hörer Lyrik nicht mitdenkt, sondern mit allen Sinnen erlebt, würde mich das glücklich machen.
Lassen Sie sich von Rilke bannen und überraschen ohne ihn gleich interpretieren zu wollen. Erleben Sie seine Worte wie Musik, lassen Sie sich von den Bilderfluten umspülen, ähnlich wie beim kontemplativen Betrachten eines Mandalas.
Ich jedenfalls nähere mich auf diese Weise der Poesie seit über 50 Jahren, und so will ich auch meine Lesung verstanden wissen: Nicht als Interpretation, sondern eher als einen „großen Gesang“.
Vielleicht würde ich schon morgen wieder einiges anders betonen, in einer anderen Tonlage sprechen, anders verstehen - und so sehe ich dieses Hörbuch eher als eine Momentaufnahme eines Bewunderers dieser großartigen Dichtkunst.
Die Auswahl der Gedichte ist rein subjektiv und kann Ihnen nur vermitteln was m i r am wertvollsten erscheint.
Und nun wünsche ich Ihnen die gleiche Freude, die mir vergönnt war, als ich diese Gedichte gesprochen habe."
Titelfolge:
1. Ich Lebe Mein Leben In Wachsenden Ringen
2. Mädchen, Dichter Sind, Die Von Euch Lernen           
3. Liebes-Lied       
4. Schlaflied       
5. Die Liebenden   
6. Du, Der Ichs Nicht Sage, Dass Ich Bei Nacht   
7. Immer Wieder, Ob Wir Der Liebe Landschaften   
8. Die Liebende   
9. Die Liebende (2)   
10. Der Tod Der Geliebten   
11. Abschied   
12. Das Karussell
13. Römische Fontäne
14. Vor Dem Sommerregen
15. Blaue Hortensie
16. San Marco
17. Archaischer Torso
18. Der Panther
19. Der Papageienpark
20. Der Hund
21. Die Flamingos
22. Schlangenbeschwörung
23. Jetzt Reifen Schon Die Roten Berberitzen
24. Herbst
25. Herbsttag
26. An Die Musik
27. Ausgesetzt Auf Den Bergen Des Herzens
28. Die Erblindende   
29. Ein Frauenschicksal
30. Träume, Die In Deinen Tiefen Wallen
31. Die Armen Worte, Die Im Alltag Darben
32. Manchmal Noch Empfind Ich Jenen
33. Eine Welke
34. Komm Du, Du Letzter, Den Ich Anerkenne
35. Schlussstück
36. Die Erste Elegie (Duineser Elegien)
37. Was Wirst Du Tun, Gott, Wenn Ich Sterbe?
38. Der Schutzengel
39. Du, Nachbar Gott, Wenn Ich Dich Manchesmal
40. Du Musst Nicht Bangen, Gott
41. Oh Herr, Gieb Jedem Seinen Eignen Tod