Zugaben - Live

Cover der CD Zugaben-Live von Konstantin Wecker

Konstantin Wecker

Art.Nr.: 1CDSK001-2
CD, 2007
 à  14,95 € |

Konstantin Wecker muss man live erleben.
Es war schon immer so, dass seine Konzerte für alle begeisterten Zuhörer/innen erst so richtig mit den Zugaben beginnen. Die CD "Zugaben - Live!" bringt die wunderschönen Momente intensivsten Musikgenusses aus den Konzerten zurück.
Die Auswahl der "schönen alten Lieder" (und zwei ganz neuer Lieder) auf der CD ist sehr gut gelungen. Aus der großen Auswahl seines Schaffens hat Wecker einen wunderschönen Querschnitt seiner Lieder aus den letzten vier Jahrzehnten zusammengestellt.
Da sind zum einen die alten politischen Lieder, die auch heute noch hochaktuell sind, wie der "Deutsche Herbst", "Frieden im Land", "Das deutsche Phänomen" und "Sage Nein!". Dies ist die eine Seite Konstantin Weckers. Die andere Seite Weckers sind die leisen Töne. Mir gefallen seine poetischen, leiseren Lieder wie "Genug ist nicht genug", "Niemand kann die Liebe binden", "Fangt mi wirklich koana auf" sowie "Heut schaun die Madln wia Äpfel aus" mindestens genauso gut , fast besser.
Diese Lieder wurden auf der CD neu und überraschend arrangiert und interpretiert, es ist ein Vergnügen dies mitzuerleben. Auch die Spielfreude und das perfekte Zusammenspiel zwischen Konstantin Wecker und seinen genialen Musikern Jo Barnikel, Hakim Ludin, Lenz Retzer wird im Konzertmitschnitt auf der CD deutlich. Die Freude am Musizieren überträgt sich auf die Zuhörer.

CD 1

  1. Gutes Gefühl
  2. Begrüßung
  3. Heute schaun die Madln wia Äpfel aus
  4. Ich und Goethe
  5. Gebnug ist nicht genug
  6. Deutscher Herbst
  7. Der alte Kaiser
  8. Image
  9. Frieden im Land
  10. Endlich wieder unten
  11. Der Herr Richter
  12. ...so was macht man nicht...
  13. Fangt mi wirklich koana auf
  14. Prominenz - aus "Die Kunst des Scheitern"
  15. Wir zwoa
  16. Niemand kann die Liebe binden
  17. Seniorenrevolte
  18. Präposthum
  19. Eine Idee verkauft man nicht
  20. Sage nein
  21. Was keiner wagt