Menu

Arlo Guthrie

Arlo Guthrie prägt als Sohn der Liedermacher-Ikone Woody Guthrie die Geschichte des US-Folk seit den legendären Festivals in Newport und Woodstock.
Er wuchs in einer Umgebung auf, die von Musik und Kunst geprägt war. Pete Seeger, Leadbelly, Cisco Houston, Ramblin Jack Elliott um nur einige zu nennen waren ständige Gäste im Hause Guthrie und nahmen bedeutenden Einfluss auf Arlos musikalische Karriere.Seine Karriere explodierte 1967 mit der Veröffentlichung von „Alice´s Restaurant". Ein weiterer Höhepunkt war die Teilnahme am legendären 1969er Woodstock-Festival (Coming to Los Angeles).
Es folgten viele Platten- und CD-Veröffentlichungen mit eigenen Songs und, insbesondere Steve Goodmans "The City of New Orleans", das in Arlos Version zum weltweiten Hit wurde.

 

Artikel von oder mit Arlo Guthrie