Menu

Bots

bots

Die Gruppe bots (niederländisch botsen: „zusammenstoßen") formierte sich 1974 und veröffentlichte zunächst nur Lieder in niederländischer Sprache. Die Texte waren überwiegend politisch, sozialkritisch und von der Friedensbewegung der 1970er Jahre beeinflusst.
Treibende Kraft war der Sänger und Gitarrist Hans Sanders.

Nach dem Auftritt auf dem Festival Rock gegen Rechts in Frankfurt am Main im Juni 1979 wurden die Bots auch in Deutschland bekannt, und sie erhielten ein Angebot, ihre Texte einzudeutschen. Bei den Übersetzungen halfen Wolf Biermann, Diether Dehm, Dieter Hildebrandt, Hanns Dieter Hüsch, Peter Tobias, Henning Venske, Hannes Wader und Günter Wallraff.

Durch die aus dieser Zusammenarbeit entstandenen deutschsprachigen LPs, erlangte die Band besonders in der westdeutschen Friedensbewegung und Anti-Atomkraft-Bewegung der 1980er Jahre sehr große Popularität.
Die eingängigen Melodien ihrer Stücke, teilweise traditionellen Folksongs entlehnt sind inzwischen Evergreens. Titel wie "Sieben Tage lang" , "Aufstehn!" und "Das weiche Wasser" sind auch nach fast 50 Jahren immer noch in den Köpfen.

Aber nicht nur in der BRD waren die Bots beliebt. 1976 spielten sie erstmal beim Festival des politischen Liedes in Ost-Berlin, bei dem die Gruppe das Lied ""Sieben Tage lang" dem Sänger und Dichter Wolf Biermann widmete, der zu dem Zeitpunkt schon zehn Jahre ein Auftrittsverbot hatte, Auch spielten sie beim größten Open Air-Festival der DDR am 19. Juni 1988 auf der Radrennbahn Weißensee in Ost-Berlin.

Nach langen fast pausenlosem Tourneejahren zogen sich die Mitglieder der Gruppe 1990 ins Privatleben zurück.
Ein Wiederaufleben gab es nach einem Auftritt auf dem niederländischen Folkwoods-Festival 2001 und 2003.
Nach dem Tod von Hans Sanders wurde Rik Polman neuer Sänger der Band.
In Deutschland traten die Bots am 18. September 2010 erneut auf der großen Anti-Atomdemonstration in Berlin auf.
2014 feierte die Band ihr 40-jähriges Jubiläum.

Artikel von oder mit Bots

bots: Vallen en opstaan

vallen en opstaan

Bots

CD, 15,95 €

fallen und aufstehn

Bots

CD, 15,95 €

bots Box (CD und Buch)

er is genoeg voor iedereen

Bots

Sonderedition, 35,95 €