Menu

Chausseestraße 131

Wolf Biermann

Artikelnummer: 1CD96163-2
CD, 1970
13,95 Euro

  • Beschreibung
    Diese CD des in der DDR verbotenen Liedermachers, erschien 1968 als LP im Westen.
    Die Tonbänder wurden geschmuggelt. Der Covertitel sollte sagen: Ich bin zwar verboten, habe aber Namen und Adresse mitten in Berlin-Mitte, für Freund und Feind leicht zu finden.
    Die Aufnahmen machte Biermann notgedrungen in seiner Wohnung, da alle Studios für ihn verschlossen waren.
    So gerieten ihm in diese ersten Aufnahmen Hintergrund-Geräusche vom Straßenlärm: Hunde, Kinder, Autos und Straßenbahn als künstlerisch authentischer Ausdruck des Verbots.

    Wolf Biermann Edition VOL. 1

  • CD 1
    1. Die hab ich satt!
    2. Das Barlachlied
    3. Deutschland – ein Wintermärchen, I. Kapitel
    4. Ballade auf den Dichter Francois Villon
    5. Wie eingepfercht in Kerkermauern
    6. Zwischenlied
    7. Frühling auf dem Mont-Klamott
    8. Moritat auf Biermann seine Oma Meume in Hamburg
    9. Großes Gebet der alten Kommunistin Oma Meume in Hamburg
    10. So soll es sein – so wird es sein.sein – so wird es sein.

weitere Artikel von oder mit Wolf Biermann

weitere Artikel aus Liedermacher - Chanson