Menu

Vielleicht weil ich ein Wilder bin

Rene Bardet

Artikelnummer: 1CD72113-2
CD, 1982
16,95 Euro

  • Beschreibung

    Worte des indianischen Häuptling Seattle an den amerikanischen Präsidenten im Jahre 1855

    René Bardet mit den Kollegen Büdi Siebert und Joe Koinzer schufen als Gruppe Poesie und Musik mittels Gitarren, Flöten und einer Vielzahl von Perkussionsinstrumenten eine wunderschöne Klangwelt, die unsere Phantasie entführt, während wir den eindringlichen Worten „Chief Seattle“ lauschen;

    Wir sind ein Teil der Erde – und sie ist ein Teil von uns.

    Die duftenden Blumen sind unsere Schwestern, die Rehe, das Pferd, der große Adler – sie sind unsere Brüder.

    Die felsigen Höhen, die saftigen Wiesen, die Körperwärme des Ponys – und des Menschen – sie alle gehören zur gleichen Familie.

    Wir können uns das Grasland vorstellen; sehen den Mond und die Sterne, wir fühlen den Wind und das Wasser des Flusses, hören den Seelen der Tiere und der Natur zu……

    Lange bevor Begriffe wie Klimawandel, Baumsterben und Vernichtung der Artenvielfalt in aller Munde waren, hat sich Poesie und Musik mit der Zerstörung unserer Umwelt auseinander gesetzt.
    Und treffender als mit den Worten dieses "Wilden" hätten sie die Ignoranz und Naivität des "weißen Mannes" gegenüber seiner einzigen Natur, nicht ausdrücken können.

    DIE WELT MIT INDIANERAUGEN SEHEN

    Jeder naturbegeisterte Mensch, der sich um die Zukunft unseres Planeten und der Gesellschaft Gedanken macht, wird hier einen wichtigen Kraftspender finden.

    Die CD wurde im Januar 2008 für die HR2-HÖRBUCHBESTENLISTE  nominiert!

  • CD 1
    1. Meine Worte sind wie Sterne
    2. Wir sind ein Teil der Erde
    3. Bald werdet ihr das ganze Land überschwemmen
    4. Wir erfreuen uns an diesen Wäldern
    5. Glänzendes Wasser in Bächen und Flüssen
    6. Die Flüsse sind unsere Brüder
    7. Sein Hunger wird die Erde verschlingen
    8. Die Erde weint / Unsere Art ist anders / Wind über der Teichfläche / Alle Dinge teilen denselben Atem
    9. Der Wind / Die Tiere
    10. Was die Erde Befällt / Seele im Wind / Aber mein Volk fragt / Was soll ich trauern
    11. Auch die Weissen werden vergehen / Vielleicht können wir es verstehen
    12. Wenn der letzte Indianer verschwunden ist

weitere Artikel von Rene Bardet

weitere Artikel aus Liedermacher - Chanson